Historie der J. Schaberger GmbH & Co. KG:

 

Als Josef Schaberger 1948 die heutige Josef Schaberger GmbH & Co. KG in Gau-Algesheim gründete, legte er den Meilenstein für eine traditionsreiche Geschichte. Heute können wir auf über 65 Jahre erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken:

2015: Meilenstein

Erweiterung und Ausbau des Kundendienstes:

Anschaffung von 2 neuen Kundendienstfahrzeugen auf jetzt insgesamt 5 Einsatzfahrzeuge.

2014: Meilenstein

Mehr als 20 Mitarbeiter sind für das Unternehmen tätig.

2013: Meilenstein

Eröffnung der Fundgrube: Unser Markt für Gebrauchtgeräte, Transportschäden, Rückläufer und Sonderposten.

2012: Meilenstein

Sanierung des Parkplatzes.

2011: Meilenstein

Übergabe an die neue Firmenleitung Torsten Saar und Umfirmierung in Josef Schaberger GmbH & Co. KG.

2008: Meilenstein

60jähriges Firmenjubiläum

2000: Meilenstein

1998: Meilenstein

50jähriges Firmenjubiläum

1992: Meilenstein

Eröffnung des Ausstellungsraumes, Neubau von 1100m² Fläche und des SB-Marktes von 600m². Erweiterung des Ersatzteillagers und der Kundendienstwerkstatt.

1987: Meilenstein

1984: Meilenstein

Kontinuierliche Vergrößerung des Sortiments für Großküche und Kleininventar - von der Planung bis zur Endmontage - Lieferung moderner Gastronomieküchen.

1983: Meilenstein

Umstellung auf eine leistungsfähigere EDV-Anlage.

1980: Meilenstein

Überschreitung der Umsatzgrenze von 5 Mio. DM.

1979: Meilenstein

1. Hausmesse mit Vorführungen durch Repräsentanten bekannter Hersteller und Küchen- und Großküchengeräten.

1977: Meilenstein

Inbetriebnahme der 1. EDV Anlage.

1976: Meilenstein

Erweiterung der bisherigen Halle auf rund 900qm und Umbau in getrennte Lager- und Werkstatträume.

1975: Meilenstein

Im Monat April verstirbt der Gründer.

1974: Meilenstein

Josef Schaberger scheidet als Komplementär aus, seine Tochter Lydia Schaberger wird persönlich haftende Gesellschafterin und Geschäftsführerin.

1973: Meilenstein

Umwandlung der OHG in eine Kommanditgesellschaft KG. Die Gesellschaft wird vertreten durch den persönlich haftenden Gesellschafter Josef Schaberger.

1973: Meilenstein

 

25jähriges Firmenjubiläum

1970: Meilenstein

Erweiterung der Montage und Reparatur-Abteilung für den Anschluß und Einrichtungsarbeiten kompletter Küchenanlagen.

1969: Meilenstein

Neubau eines Ausstellungs- und Verkaufsgebäudes von 800qm für alle Sparten der Gastronomie.

1964: Meilenstein

Aufnahme der Küchen- und Großgerätemarke IMPERIAL.

1962: Meilenstein

Import von Plattengrills und Salamander der Firma Sofraca / Paris.

1961: Meilenstein

Neueröffnung einer Ausstellung für Küchengeräte, Tischzubehör, Glas, Porzellan und Bestecke.

1955: Meilenstein

Übernahme der Vertretung der schweizerischen Lükon Apparate

1954: Meilenstein

Erwerb von 74.000 qm Gelände außerhalb Gau-Algesheims sowie Neubau einer Halle für Lager, Büros und Werkstatt.

1953: Meilenstein

Umwandlung der Firma in eine Offene Handelsgesellschaft OHG.

1952: Meilenstein

 

 

Lizenzbau und Vertrieb der schweizerischen Friteusen FRITOUT mit patentierter Ölklärung. Erweiterung auf Großhandel.

1948: Meilenstein

Unternehmensgründung in der Ockenheimer Straße 13 in Gau-Algesheim.